Aktuelles

Nachrichten aus dem #insektenreich!

An dieser Stelle findest Du einen Überblick zu aktuellen Funden, Beobachtungen und Nachrichten zu den hier erfassten Insektengruppen – was ist gerade los in Schleswig-Holstein?

Welche Art wurde neu in Schleswig-Holstein gefunden? Welche Arten sind aktuell zahlreich zu beobachten?  Auf welche Art sollte man gerade jetzt besonders achten, da noch Beobachtungsdefizite bestehen…

Zusätzlich berichten wir kurz von unserer Arbeit  - wo wurde gerade eine Wiese angelegt, welche Schule ging auf Insektensafari?

 

aktuellesSchulgärtenInsektenreich

Neue Bienenart in Schleswig-Holstein nachgewiesen!

Die erst 1993 als eigenständige Art beschriebene Strandaster-Seidenbiene (Colletes halophilus) wurde nun auch in Schleswig-Holstein beobachtet.

Die von Mitte August bis Mitte Oktober fliegende Art nutzt nur ein sehr enges Spektrum weniger Nektarpflanzen, besonders die Strandaster. Sie scheint deshalb nach bisherigen Kenntnissen auf den Lebensraum Salzwiese beschränkt zu sein und war bisher vor allem entlang der Nordseeküste bekannt. Nun wurde die Strandaster-Seidenbiene sogar an der Ostseeküste gefunden.

Weiterlesen
aktuellesInsektenreich

Zahlreiche Beobachtungen des Trauermantels

Der Trauermantel zählt zu den größten heimischen Tagfaltern und ist aufgrund seiner markanten Flügelzeichnung nicht nur leicht zu erkennen sondern auch kaum zu übersehen.

 

Seit etwa Ende Juli werden die auffälligen Falter vielerorts in Schleswig-Holstein beobachtet. Es lohnt sich also auf den Falter zu achten. Gerne werden blühende Schmetterlingsflieder aber auch zu Boden gefallenes, reifes Obst von den Schmetterlingen aufgesucht.

 

Wir freuen uns, wenn auch ihr neue Beobachtungen bei uns im Onlineportal meldet!.

Weiterlesen

Neuste Funde